ΕλληνικάEnglishDeutschRussian

book-now-button-de

JUNIOR SUITE TERPSICHORE

Terpsichore ist eine der neun Musen, die allesamt Töchter des Zeus und der Mnemosyne sind. Sie ist die Muse der Chorlyrik und des Tanzes und hat ihren Namen nach Ansicht mancher Antiker Schriftsteller daher, dass sie ihre Liebhaber mit den Gütern vergnügte, die von der Gelehrsamkeit herkommen.

In einigen Quellen wird sie als Mutter der Sirenen mit dem Flussgott Acheloos gesehen. Ihr Name rührt aus den griechischen Wörtern τέρπω 'erfreuen, ergötzen und χορός 'Reigen, Tanz. Sie wird oft als Jungfrau abgebildet.

Die Suite Terpsichore ist 25m2 für zwei Personen und befindet sich in dritten Stock. Von der großen Terasse hat man Blick auf den Pool, da wo der Garten der Familie war. Von dort aus kann man noch den Blick auf die Befestigungsanlage ,,Fortezza,, die Valide-Sultane-Mosche und die Dächer der Häuser der Altstadt genießen.

Dieser Raum war früher ein Schlafzimmer des Hauses, an den Wänden gibt es Einzelheiten aus Stein aber auch Gemälde. Eine ästhetische Einzelheit des Zimmers ist das Himmelbett.

Im Badezimmer um sich zu entspannen gibt es eine Massagedusche, die einfach zu bedienen ist.